Sonstiges

Die Beratung und das Coaching von Menschen in schwierigen Lebenslagen ersetzt ausdrücklich keine medizinische oder psychiatrisch-psychologische Behandlung und richtet sich nach folgenden Standpunkten:

  • Ich berate nach den Standesregeln der SGTA (Schweizerische Gesellschaft für Transaktionsanalyse).
  • Da ich keine medizinische Beratung und Psychotherapie anbiete, kann meine Beratung nicht über Krankenkasse abgerechnet werden.
  • Die Verantwortung liegt beim Klienten, es kann kein Haftanspruch erhoben werden.
  • Kosten Fr. 110.– pro Stunde, mit KulturLegi Fr. 50.–, nach jeder Sitzung bar zu bezahlen.
  • Terminänderungen sind mindestens 24 Stunden im Voraus bekanntzugeben, andernfalls werden die Kosten voll berechnet.
  • Die Dauer einer Beratung richtet sich nach den vereinbarten Zielen und ist meist auf eine begrenzte Zeit angelegt (1 bis 3 Stunden), die Begleitung ist aber auch über einen längeren Zeitraum möglich.