Wer ich bin

RosmariePeyer heller
Meine Motivation, Menschen zu begleiten, entstammt aus einer tiefen Zuneigung zu allen Lebewesen. Als Mutter von drei Söhnen und Nonna bin ich ein ausgesprochener Familienmensch. Daneben hat mich mein beruflicher Werdegang mit einer Vielzahl von Menschen zusammengebracht und gleichzeitig mit deren Schicksalen konfrontiert. Als diplomierte Pflegefachfrau hat sich der Wunsch nach Weiterbildung im Bereich Führung, Beratung und Begleitung von Menschen bald herauskristallisiert. Mit verschiedenen Ausbildungen habe ich meine Kenntnisse vertieft (Institut für Transaktionsanalyse, Jacqueline Dossenbach-Schuler, Baar).

Nach meiner Zeit als dipl. Pflegefachfrau und Ausbildungsverantwortliche habe ich mehrere Jahre das Amt der Gemeinderätin und des Vizeammanns innegehabt, auch hier im Bereich Bildung und Soziales. Ab 2003 war ich Geschäftsleiterin einer Alters- und Pflegeinstitution, daneben haben verschiedene nebenberufliche Engagements meine Zeit ausgefüllt.

Meine Freizeit verbringe ich gerne in der Natur, ob in meinem eigenen Garten oder beim Sport oder Wandern. Ich singe seit Jahren in einem Chor und schätze gute Literatur.