Meine Grundlagen

Die langjährige Erfahrung als Pflegefachfrau, Ausbildungsverantwortliche, Leiterin einer Altersinstitution und nicht zuletzt als Mutter haben mich mit vielen Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zusammengebracht und meine Erfahrungen geprägt. In diesem Verständnis für meine Mitmenschen gründet meine Beratungstätigkeit. Ich will und kann aber keine Personen mit psychiatrischen Problemen beraten, dafür fehlt mir die Ausbildung und die Erfahrung.

Meine Beratungstätigkeit basiert auf der psychologischen Theorie der Transaktionsanalyse (TA) nach Dr. Eric Berne (DSGTA, Deutschschweizerische Gesellschaft für Transaktionsanalyse). Die TA untersucht die innere Erlebniswelt – also das Denken, Fühlen und Handeln – eines Menschen und fördert das Verständnis für das Verhalten im Umgang mit anderen.

Wichtig in der TA ist das Verständnis für die eigene Biografie und die damit verbundenen Erfahrungen und Prägungen. Sie analysiert auch die Art und Weise, wie wir uns im verbalen und non-verbalen Bereich mit unseren Mitmenschen austauschen, im positiven wie im negativen Sinn.

Das Verständnis für das Zusammenspiel dieser Aspekte regen die inneren Energien und positiven Kräfte an und können zu einer konstruktiven Veränderung führen.